Skip to main content

Mascara Test - sexy Augen mit der richtigen Wimperntusche

Zuletzt aktualisiert am: 25.03.2017

Schminke Ratgeber

Schminke ist nicht gleich Schminke. Das weiß jeder der einmal eine Schminke gekauft hat und über die er sich geärgert hat, weil Sie nicht das gewünschte Ergebnis erzielt hat oder einen negativen Effekt hervorbrachte. Selbst wenn man eine Schminke hat, die einem gefällt, sollte man diese immer kritisch hinterfragen, ob eine andere seinen Bedürfnissen besser entspricht. Man gibt sich zu schnell mit einer vermeidlich am besten geeigneten Schminke ab.

Direkt zum Mascara Test

Die besten Tipps für ein perfektes Make-Up kommen immer von Personen die einem nahe stehen oder von denen man weiß oder denkt, dass Sie viel Ahnung haben. Dies Trifft im ersteren Fall auf die beste Freundin zu und im letzteren Fall betrifft das die Make-Up Stylistin aus dem Beauty  Shop. Oder aber auch Promis aus Film und Fernsehen, die sicherlich eine der besten Beauty Berater haben.

Schauen Sie sich aus diesem Grund regelmäßig Style Tipps von Stylisten und Schminkprofis an, um auf dem Laufenden zwecks neuer Trends und Produkte zu sein. Falls Sie keine Lust auf lesen haben oder die Schmink Anleitungen nicht so recht verstehen, weil Sie auch keine Lust haben sich auf jedes kleinste Detail zu konzentrieren, sind Schmink Videos in denen gezeigt wird wie bestimmte Schminkprodukte angewendet werden genau das Richtige für Sie.

Schminke – worauf geachtet werden soll

Besonders wenn Sie anfällig für Allergien sind oder schon einige haben, empfiehlt es sich auf auf parfümierte Schminke zu verzichten. Schminke soll vor allem einen optischen Effekt erzielen und den Gegenüber verzaubern und teilweise auch Problemzonen überdecken. Den Geruchssinn des Gegenübers zu beeindrucken und für sich anziehend machen, sollten Sie lieber den Parfümen überlassen. Die Parfüms kommen auch eher dort zum Einsatz wo Sie bestimmte Regionen am Körper verschonen und keinen negativen Effekt haben, zum Beispiel auf der Kleidung.

Anzeige

Achten Sie darauf, auch Schminke hat ein Ablaufdatum. Besorgen Sie sich daher am besten einen Schminkkoffer, in den Sie alle Ihre Schminke und Equipment verstauen. Zum einen finden Sie die ganzen Utensilien schnell und müssen nicht ständig vor dem schminken alles zusammensuchen und zum anderen können Sie eine Inhaltsliste erstellen in der Sie auch das Ablaufdatum vermerken können. Wenn Sie möchten, können Sie auch den ungefähren Füllstand mit vermerken. So haben Sie immer den Überblick über den aktuellen Stand des Inventars und können bei Bedarf schnell für Ersatz sorgen.

Achten Sie beim Kauf von neuer Schminke immer darauf, dass die Schminke zertifiziert ist, dass senkt das Risiko erheblich enttäuscht zu werden. Zertifizierte Schminke wurde ausgiebig getestet und ist daher nicht zertifizierter Schminke vorzuziehen.

Welche Schminke sollte ich nutzen?

Bevor man mit dem Schminken anfangen möchte, sollte man sich überlegen, was man überhaupt erreichen möchte und wie es am Ende aussehen wird. Als nächsten Schritt sollte man sich darüber Gedanken machen wie man das Ergebnis was einem vor schwebt am besten erreichen kann, also welche Schminke dazu am besten geeignet wäre und welche Technik verwendet werden kann.

Hat man empfindliche Haupt, sind einige Kosmetika nicht mehr verwendbar, da man bei empfindlicher Haut am besten auf Naturkosmetika zurückgreifen sollte. Diese Naturkosmetik enthält weniger Zusatzstoffe und setzen mehr auf natürliche Inhaltsstoffe.

 

Vermeiden Sie wo es geht auf Konservierungsmittel in der Schminke, denn diese haben in vielen Fällen Nebenwirkungen auf die Haut, die auf lange Sicht negative Auswirkungen haben. Kaufen Sie Schminke die weniger konservierende Inhaltsstoffe hat. Der Nachteil ist, dass die Schminke aufgrund der wenigen oder fehlenden Konservierungsstoffe schneller verbraucht werden muss. 

Vermeiden Sie darüber hinaus parfümierte Schminke und pafümierten Mascara, denn diese kann zum Beispiel im Gesicht die Haut schneller altern lassen. Überlassen Sie die Aufgabe des guten anziehenden oder überdeckenden Geruchs am besten den Profis, den Parfüms.

Damit man es am bequemsten und am Einfachsten hat, kann man auf Schminke aus Make-Up Tutorials zurückgreifen. Man kauft damit Schminke zu dessen Anwendung man eine Anleitung hat und man kann sich zumindest etwas mehr sicher sein, dass am Ende das heraus kommt, was man erreichen wollte. Denn man kann sich zuvor vergewissern wie das Ergebnis aussehen wird. Hierzu kann auch der Mascara Test auf dieser Seite zu Rate gezogen werden.

Schminken nach Zweck – Party oder dezente Betonung?

Bevor man sich überlegt, was für Schminke man verwendet, mit welcher Technik man diese auftragen möchte und wie das Schminkergebnis aussehen soll. Sollte man sich darüber Gedanken machen, wohin man an diesem Tag mit dem zum Beispiel geschminkten Gesicht gehen möchte. Geht man zunächst auf Arbeit und hat ein wichtiges Geschäftsmeeting und möchte man aber anschließend auf der Tanzfläche rocken, sind im Fall, dass beides ansteht oder nur eines der Beiden Vorhaben, ist genau zu überlegen, welche Schminke und welche Technik eingesetzt werden kann und welche auf keine Fall.

Schminke

Eine Tasche voll Schminke

Gleiches gilt für den Fall, dass man nur zu einem Vorstellungsgespräch geht. Hier sollte man besondere Vorzüge unterstreichen und sich weniger über die Dauerhaftigkeit des Kunstwerks sorgen. Anders ist es um einen Clubbesuch bestellt. Hier sollte auf eine besondere Optik geachtet werden, denn in einem Club ist es oft etwas dunkeler und man kann zwischendurch durch Licht Spots beschienen werden. Je nachdem ob man auffallen will oder nicht kann sogar Licht-responsive Schminke verwendet werden. Oder man vermeidet generell Schminke die reflektiert oder einem einen Schimmern verpasst. Ein weiterer möglicher Anlass ist ein Besuch in einem vornehmen Restaurant zum dinieren. Hier sollte man Wert auf ein auf die Kleidung abgestimmtes Äußeres werfen.

Anzeige

Wenn der Anlass sich zu schminken ein kurzer ist, kann auf jeden Fall auf wasserfestes Make-Up verzichtet werden. Dieses ist etwas teuerer als normale nicht wasserfeste Schminke und ist für einen kurzen Anlass eher ungeeignet, da auch das entfernen etwas schwieriger ist. Generell sollte man sich auf keinen Fall zu oft schminken, denn das belastet die Haut und für deine Umgebung ist es nichts besonderes mehr, wenn man immer geschminkt ist. Darüber hinaus spart man sich Geld und Zeit.

Zweck schminken – worauf du achten solltest

Man sollte sich unbedingt aufschreiben, welche Schminke man nicht gut fand und welche man ggf. sogar nicht vertragen hat. Wenn man dann wieder vor dem Mascara Regal in der Drogerie steht, kann man genau nachgucken wie der oder die Namen der entsprechenden Produkte waren und muss nicht lange grübeln um ggf. doch am Ende wieder das Gleiche Produkt zu kaufen.

Wer sich schminkt muss sich auch abschminken, und zwar vor jedem schlafen gehen. Schnell landet sonst die Schimke zum Beispiel während des Schlafs im Auge und oder im Bettzeug. Dies wiederum kann Allergien und Unverträglichkeiten auslösen. Auch wenn man sich dazu quälen muss, es ist nötig. Je länger man damit wartet, desto schwerer wird es.

Mascara Test anschauen

Videos mit Schminkanleitung sind ein mega Trend

Videos, zum Beispiel auf YouTube, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Personen entdecken, dass Sie mit Ihren Videos auf diversen Plattformen ein großes interessiertes Publikum erreichen. Oft sind es junge Personen die eine Schminkanleitung als Video ins Netz stellen. Viele andere junge Frauen und werdende Frauen, schauen sich die Tipps der gleichaltrigen an. Aber auch die Videos der erfahrenen Frauen sind gefragt und werden oft geklickt.

Es ist einfach denn je, mit einem Video das schminken zu lernen. Lies man sich früher das schminken durch Freunde und Familie zeigen, kann man nun ein Video so oft man will ansehen und rekapitulieren. Möchte man nebenbei das gleiche wie derjenige diejenige im Video anwenden, kann man einfach Pause machen.

Warum auch nicht, hat man sich sein eigenes Wissen aufgebaut, kann man schnell vom Konsumer zum Produzenten werden und selbst seine eigenen Videos drehen. Inspiraton gibt es dazu im Netz genug.

Hilfreich können beim lernen und bei Tipps und Tricks auch die Kommentare unter den Videos der Rezensenten und Tester sein. Da man oft die hilfreichsten oben findet, muss man auch nicht lange nach denen suchen, die andere besonders hilfreich fanden. Schlussendlich kann man sich auch direkt an die Produzenten der Videos wenden. Wenn man konkrete Fragen zur Schminke oder zu vorgeführten Technik hat. Nie war der Informationsaustausch einfach als heutzutage.

Im Mascara Test den passenden Mascara finden.

Like, teile und kommentiere jetzt den kostenlosen Mascara Beauty Blog Ratgeber